• Blick auf den beleuchteten Fahrstuhl im Treppenhaus während einer Plattform 360°
    Plattform 360°Information & Networking

23. Plattform 360° „Wirtschaft braucht Geschwindigkeit!“

Geschwindigkeit ist das Thema unserer Zeit. Deshalb haben wir es in den Mittelpunkt unserer Plattform gestellt.

Deshalb haben wir es in den Mittelpunkt unserer Plattform gestellt. Mit zwei Vorträgen, die unterschiedlicher nicht hätten sein können, und doch die schnelllebigen Prozesse unserer Zeit thematisch ins Visier nahmen. Auf spannende, unterhaltsame und überraschende Weise. Das lieferte natürlich ausreichend Gesprächsstoff für das anschließende Get-together, das bis in die Nacht andauerte.

Der durch die Eintrittsgelder erzielte Erlös des Abends in Höhe von 775 Euro wurde inzwischen als Spende an die Kindertagesstätte "Zauberbaum" übergeben.

Impressionen der 23. Plattform 360°

Vortrag 1: Der Fußball und seine schnellen Gesetze.

Volkan Uluc – Ein Trainer und sein Leben zwischen Sieg und Niederlage.

Volkan Uluc, 1970 in Istanbul geboren und Vater von drei Kindern, trainierte seit 2014 den Traditionsverein FC Carl Zeiss Jena. Uluc berichtete in seinem Vortrag über eine sich immer schneller drehende Fußballwelt und über Freud und Leid eines Trainers und seines Teams. Emotional schilderte er, was ihn bewegt, ärgert und motiviert und wie man damit umgeht, jede Woche aufs Neue am Sieg oder an der Niederlage gemessen zu werden. Am Ende gabs viel Input, den Führungskräfte aus Teamsportarten wie Fußball für ihre eigene Geschwindigkeit, Begeisterungsfähigkeit und Motivation nutzen können.

Vortrag 2: Was hat Mathematik mit Tempo zu tun?

Science Slam über die komplexe Mathematik des weiblichen Kleiderschranks.

Johannes Kretzschmar ist Diplom-Informatiker an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Comiczeichner und Bundesvizemeister 2013 in einer der merkwürdigsten „Sportarten“ – dem Science Slam. Hier punktet Schnelligkeit gepaart mit Witz und scharfsinniger Rhetorik. Ob nun die mathematische Analyse eines Kleiderschranks, Modellierungs-Modelle von Reichweiten eines Elektroautos oder die Komplexität und Wahrscheinlichkeitsberechnung von Männer- und Frauenmode – nichts ist Kretzschmar zu kompliziert, als es populärwissenschaftlich auf den Kopf zu stellen und aus einer anderen Perspektive zu erklären. Mit dem Effekt, dass bei den Zuhörern nachhaltig etwas hängen bleibt.

Das freut uns!

Nutzerfokussierte Entwicklung

Denn wir sind Technikfreaks, für die der Anwender immer im Mittelpunkt der Arbeit steht. Unsere Entwickler lieben es, die neuesten Techniken zu nutzen und unsere Designer sind gestalterisch immer am Puls der Zeit. Eine saubere Programmierung ist uns genauso wichtig wie ein elegantes, anwenderfreundliches Interface. Natürlich richten wir dabei unsere Arbeit konsequent an den Bedürfnissen der Anwender aus. So macht Surfen richtig Spaß!

Open Source

Dabei wollen wir das Rad nicht unnötig neu erfinden. Denn zu fast jeder Problemstellung wurde irgendwo auf der Welt schon eine intelligente Lösung gefunden. Deshalb setzen wir konsequent auf Open Source Systeme. Sie sind jederzeit flexibel an Kundenanforderungen anpassbar und die weltweite Entwicklergemeinde verbessert Open Source Software fortwährend. Und das alles ganz ohne Lizenzgebühren!

TYPO3

Wir lieben TYPO3! Mehr Funktionen, mehr Inhalte, mehr Sprachen, mehr Domains. TYPO3 lässt sich problemlos anpassen und erweitern – ohne dass die Usability leidet. Mit über 300.000 Installationen ist TYPO3 eines der erfolgreichsten Enterprise CMS der Welt. Neben der Bundesregierung haben sich auch Großunternehmen wie Audi, Cisco Systems, Sony BMG, Samsung und Philips für das vielseitige und anwenderfreundliche CMS entschieden. 

Offcanvas Kontakt

off-contact

Kontakt

ART-KON-TOR 
Die B2B Markenagentur Gruppe

Hainstraße 1
07745 Jena 

Tel.: 03641 8877-0
Fax: 03641 8877-66 

E-Mail: info@art-kon-tor.de

contactform

kontakt
Kontakt