• ZEISS MultiSEM 505Mikroskopisches Superlativ

Produktgestaltung für das schnellste Rasterelektronenmikroskop der Welt

Geschwindigkeit und zukunftsweisendes Design für die Hirnforschung

Kunde

Carl Zeiss Microscopy GmbH

Branche

Life Science

Projekt

Konzept, Entwurf, Detailentwurf, 3D- Visualisierung,
Konstruktion, Zeichnungserstellung, Prototypenbau Serienoptimierung

 

Aufgabe & Leistungen

Als erstes Rasterelektronenmikroskop (REM) der Welt nutzt das Mikroskop gleichzeitig 61 Strahlen und ermöglicht dadurch eine Aufnahmegeschwindigkeit von 1220 Megapixeln pro Sekunde. Vor allem die Hirnforschung profitiert von dieser bislang unerreichten Geschwindigkeit. Denn so können nun deutlich größere neuronale Gewebeproben untersucht werden, die bislang jahrelange Aufnahmezeiten erfordert hätten.

ART-KON-TOR war als Entwicklungspartner am Produktdesign, an der konstruktiven Umsetzung sowie am Modell- und Prototypenbau beteiligt – insgesamt wurden mehrere Gehäuse-Systeme als Prototypen von ART-KON-TOR hergestellt.

In enger Kooperation mit dem Auftraggeber wurden Anforderungen an technische Details, Benutzerführung, Produktarchitektur sowie Herstellungsverfahren erarbeitet und im Anschluss unter der strategischen Kernbotschaft „Faszination“ umgesetzt. Das Ergebnis ist ein dem Produkt entsprechendes ausdrucksstarkes, visionäres Design, das die Automatisierung und Revolutionierung der Technik auch optisch vermittelt. Der Einsatz hochwertiger Materialien und Technologien unterstreicht zusätzlich den Premium-Charakter des Gerätes. Visuelles Highlight sind die aufstrebenden in die Gehäusefront eingearbeiteten Designelemente. Sie visualisieren den Datenstrom des Mikroskops.

 

 

Das freut uns!

Nutzerfokussierte Entwicklung

Denn wir sind Technikfreaks, für die der Anwender immer im Mittelpunkt der Arbeit steht. Unsere Entwickler lieben es, die neuesten Techniken zu nutzen und unsere Designer sind gestalterisch immer am Puls der Zeit. Eine saubere Programmierung ist uns genauso wichtig wie ein elegantes, anwenderfreundliches Interface. Natürlich richten wir dabei unsere Arbeit konsequent an den Bedürfnissen der Anwender aus. So macht Surfen richtig Spaß!

Open Source

Dabei wollen wir das Rad nicht unnötig neu erfinden. Denn zu fast jeder Problemstellung wurde irgendwo auf der Welt schon eine intelligente Lösung gefunden. Deshalb setzen wir konsequent auf Open Source Systeme. Sie sind jederzeit flexibel an Kundenanforderungen anpassbar und die weltweite Entwicklergemeinde verbessert Open Source Software fortwährend. Und das alles ganz ohne Lizenzgebühren!

TYPO3

Wir lieben TYPO3! Mehr Funktionen, mehr Inhalte, mehr Sprachen, mehr Domains. TYPO3 lässt sich problemlos anpassen und erweitern – ohne dass die Usability leidet. Mit über 300.000 Installationen ist TYPO3 eines der erfolgreichsten Enterprise CMS der Welt. Neben der Bundesregierung haben sich auch Großunternehmen wie Audi, Cisco Systems, Sony BMG, Samsung und Philips für das vielseitige und anwenderfreundliche CMS entschieden. 

Offcanvas Kontakt

off-contact

Kontakt

ART-KON-TOR 
Die B2B Markenagentur Gruppe

Hainstraße 1
07745 Jena 

Tel.: 03641 8877-0
Fax: 03641 8877-66 

E-Mail: info@art-kon-tor.de

contactform

kontakt
Kontakt