• Blick auf die Schiffsglocke im ART-KON-TOR Treppenhaus
    ART-KON-TORAktuelles aus der Agentur- gruppe

ART-KON-TOR Mitglied im ITnet Thüringen

In der sich rasant entwickelnden IT-Branche hat ART-KON-TOR als Innovationsagentur den Anspruch, mit Schrittmacher in Thüringen zu sein, Tendenzen vorauszuahnen und sich mit anderen Partnern der IT Branche zu vernetzen.

„Mit unserem Slogan "Technology to Market“ - ist es nur logisch, dass wir als Innovationsagentur ab sofort im neu gegründeten ITnetThüringen mitmachen.“ so Karsten Meyer - Gründer und Sprecher der ART-KON-TOR Gruppe.

Ziel des Netzwerks ist es, die Thüringer IT-Branche durch den Austausch und Kooperationen zwischen mittelständischen Unternehmen fit für den globalen Wettbewerb zu machen.

Unser Agentur-Standort Jena in Thüringen ist nicht nur bekannt für sein dynamisches und studentisches Flair und die grünen Hügelketten rund um die Stadt – sondern insbesondere für starke Unternehmen und das hohe Entwicklungspotenzial in der Kreativwirtschaft und der IT-Branche. Der fachliche Austausch, das Hinausschauen über den eigenen Tellerrand und das gemeinsame Entwickeln von Visionen hat seit jeher unsere Leistung als Agentur beflügelt.

Seit Januar 2016 ist der Vernetzung und dem Austausch in der Branche nun eine Form gegeben worden: Der ITnet Thüringen e.V. steht symbolisch für die IT-Kraft aus Thüringen. Hier sind 1900 IT-Unternehmen ansässig, die 12 500 MitarbeiterInnen beschäftigen und 1,9 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften. Der Verein bietet seinen Mitgliedern Experten-Wissen zu aktuellen Themen der Digitalisierung wie Clouds und Datensicherheit. Zudem sollen in einer jährlichen Leistungsschau Innovationen made in Thüringen einem Publikum aus Fachkräften, Politik und Wirtschaft vorgestellt werden.

Die ART-KON-TOR Gruppe mit seinen 50 Mitarbeitern und den drei Leistungsbereichen – Markenkommunikation, Produktentwicklung und Change Prozesse – arbeitet seit 26 Jahren an der Schnittstelle zur Industrie. Die Affinität zum Thema Wirtschaft 4.0 spielt bei der Digitalisierung von übergreifenden Kundenprojekten auch bei ART-KON-TOR eine enorm große Rolle. Themen, wie Webanwendungen, App-Entwicklungen, digitales Marketing, aber auch UX/ UI Design an der Schnittstelle Mensch - Maschine spielen bei der Innovationskraft von ART-KON-TOR eine große Rolle bei der Entwicklung innovativer Produkte und Unternehmen.

Wir freuen uns als 20. Unternehmen sehr über die Aufnahme als Mitglied im ITnet Thüringen und auf die Zusammenarbeit mit gleichgesinnten! 

Das freut uns!

Nutzerfokussierte Entwicklung

Denn wir sind Technikfreaks, für die der Anwender immer im Mittelpunkt der Arbeit steht. Unsere Entwickler lieben es, die neuesten Techniken zu nutzen und unsere Designer sind gestalterisch immer am Puls der Zeit. Eine saubere Programmierung ist uns genauso wichtig wie ein elegantes, anwenderfreundliches Interface. Natürlich richten wir dabei unsere Arbeit konsequent an den Bedürfnissen der Anwender aus. So macht Surfen richtig Spaß!

Open Source

Dabei wollen wir das Rad nicht unnötig neu erfinden. Denn zu fast jeder Problemstellung wurde irgendwo auf der Welt schon eine intelligente Lösung gefunden. Deshalb setzen wir konsequent auf Open Source Systeme. Sie sind jederzeit flexibel an Kundenanforderungen anpassbar und die weltweite Entwicklergemeinde verbessert Open Source Software fortwährend. Und das alles ganz ohne Lizenzgebühren!

TYPO3

Wir lieben TYPO3! Mehr Funktionen, mehr Inhalte, mehr Sprachen, mehr Domains. TYPO3 lässt sich problemlos anpassen und erweitern – ohne dass die Usability leidet. Mit über 300.000 Installationen ist TYPO3 eines der erfolgreichsten Enterprise CMS der Welt. Neben der Bundesregierung haben sich auch Großunternehmen wie Audi, Cisco Systems, Sony BMG, Samsung und Philips für das vielseitige und anwenderfreundliche CMS entschieden. 

Offcanvas Kontakt

off-contact

Kontakt

ART-KON-TOR 
Die B2B Markenagentur Gruppe

Hainstraße 1
07745 Jena 

Tel.: 03641 8877-0
Fax: 03641 8877-66 

E-Mail: info@art-kon-tor.de

contactform

kontakt
Kontakt